Bildungsurlaub im Wattenmeer

Biologische Vielfalt im UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer - Lebensräume, Artenvielfalt, Gefährdung und Schutz

Willkommen im Weltnaturerbe Wattenmeer!

Strandflieder, Meersenf, Austernfischer, Klaffmuschel oder Wattwurm – das sind nur fünf der ca. 10.000 Arten, die die vielfältigen Lebensräume des Wattenmeeres besiedeln. Hohe Artenvielfalt, eine extrem hohe Biomasse und 10-12 Millionen Zugvögel jährlich machen diese weltweit größte Gezeitenküste zu einem äußerst bemerkenswerten Naturraum.

Bei Exkursionen durch das Watt, entlang des Spülsaums des Meeres, in den Salzwiesen und durch die Dünenlandschaft vor St. Peter Ording gehen wir auf die Suche nach Küstenvögeln, Meeresorganismen des Wattbodens und hoch spezialisierten Pflanzenarten. Das Wattenmeer ist eine Naturlandschaft der Superlative: hoch dekoriert als Weltnaturerbe, Nationalpark, Biosphärenreservat, Natura 2000-Gebiet ist es eine nicht nur in Deutschland, sondern im globalen Maßstab einmalige Landschaft, die man erlebt haben muss.

Jedoch ist auch dieses wertvolle Gebiet vor der Küste Nordfrieslands durch Klimawandel und Artensterben bedroht, den bedeutendsten Gefahren, denen unsere Gesellschaft gegenübersteht. An kaum einem anderen Ort können diese Risiken und das Ringen um eine nachhaltige Nutzung der Landschaft anschaulicher erlebt werden als im Wattenmeer.

Während Ihres Bildungsurlaubs haben Sie die Möglichkeit, das UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer bei St. Peter Ording an der Westküste der Halbinsel Eiderstedt durch tägliche Fach-Exkursionen sowie bei Vorträgen und Diskussionen in Seminarräumen ausführlich kennenzulernen.

Als Vergleich zu den Flachküsten und Marschen Eiderstedts besuchen wir außerdem als Beispiel für die Landschaftsform der Geestinseln Nordfrieslands das Rote Kliff bei Kampen auf Sylt mit seiner beeindruckenden Steilküste.

 

 Lebensräume und Artenvielfalt im Weltnaturerbe Wattenmeer vor St. Peter Ording

Alle Fotos auf dieser Website stammen - wenn nicht anders vermerkt - von Harald und Inga Hauser. Wenn Sie Interesse am Ankauf von Nutzungsrechten haben, schreiben Sie mir eine Nachricht.